Vorlage 1 · Stichworte · Stichworte

AST African Special Tours GmbH
Homburger Straße 69 A
D-611118 Bad Vilbel

Telefon: 0 61 01 - 49 90 00
Telefax: 0 61 01 - 49 90 29
E-Mail: info@ast-reisen.de


 

(zur Startseite | Originalseite)

Sansibar und Inseln

Unterkünfte

Zanzibar, Sansibar, Küste

Safaris & TourenZanzibar, Sansibar, Strand

Flüge
KLM - Royal Dutch Airlines, Flüge nach Tanzania

Inseln &
Sehenswürdigkeiten
Zanzibar, Stone Town

Informationen

Information, Sansibar, Zanzibar

Reiseberichte - NewsReiseberichte - News

Sansibar liegt etwa 35 km östlich vor Tansania im Indischen Ozean südlich des Äquators und auch zwischen Afrika und Arabien. Das gibt der Insel eine unverwechselbare Atmosphäre und macht sie mit ihren Stränden und Inseln ein so attraktives Reiseziel.

Das Archipel Sansibar besteht aus der Hauptinsel Unguja (oftmals Sansibar genannt), den Insel Pemba und Mafia sowie aus vielen kleinen Eilanden. Politisch und verwaltungsmäßig gehört Sansibar zu Tansania, ist also Teil der Vereinigten Republik Tansania, hat aber föderale Eigenrechte.
Sansibar ist vor allem als Gewürzinsel bekannt, war aber auch die ehemals bedeutendste Station für den Sklaven- und Elfenbeinhandel. Heute zeugen davon die vielen alten Bauten in der malerischen Altstadt 'Stone Town'. Die ganze Altstadt ist ein einziges Museum.

Die Hauptinsel zieht aufgrund ihrer wunderbaren Strände und des besonderen architektonischen Interesses von Stone Town die meisten Besucher an. Endlose Palmenstrände befinden sich vor allem an der Ostküste der Insel.

Wenn Sie sich mehr Zeit lassen können und wirkliche Abgeschiedenheit oder hervorragende Taucherplätze suchen, sollten Sie Pemba im Norden oder Mafia im Süden besuchen.

 
AST bietet individuelle Reisen und Safaris in das südliche und östliche Afrika: Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia, Malawi, Mozambique, Tanzania mit Zanzibar, Äthiopien, Kenya, Uganda und Ruanda.