Uganda, Gorilla Trekking, Schimpansen, Bwindi Impenetrable Nationalpark, Kidebo Valley, Queen Elizabeth, Kibale Forest, Mgahinga

AST African Special Tours GmbH
Homburger Straße 69 A
D-611118 Bad Vilbel

Telefon: 0 61 01 - 49 90 00
Telefax: 0 61 01 - 49 90 29
E-Mail: info@ast-reisen.de


 

(zur Startseite | Originalseite)

Uganda

Unterkünfte  Semliki Safari Lodge, Uganda

Safaris & TourenGorilla Trekking, Gorilla, Sliverback, Kopf, Uganda

Gorillatracking
Gorilla Tracking in Uganda und Ruanda

Nationalparks

Löwin im Kidebo Nationalpark, Uganda

Informationen
Informationen Uganda

Regionen & StädteInfo zur Pirschfahrt, Semliki

Reisebericht
Hier finden Sie einen ausführlichen Reisebericht über Uganda und Gorillatracking.


Die Perle Afrikas

Uganda ist ein schönes und besuchenswertes Land, das alle Reize Afrikas bietet: Savannen, dichte Dschungel, zerklüftete Gebirge, pittoreske Nebelwälder und zahlreiche Nationalparks mit seinen Wildtieren und den auf Bäume kletternden Löwen. Höhepunkt für Uganda sind das Gorilla Trekking und Schimpansen Trekking! Unvergessliche und einzigartige Erlebnisse! Visa-Informationen und Visa-Buchung finden Sie hier.

Lassen Sie sich Ihre Traumreise von Ihrem Afrika Spezialisten AST zusammen stellen!

Zum Vergrößern bitte anklicken.
Uganda, Landkarte mit Nationalparks

Wenn das Land auch besonders in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts wegen Stammeskonflikten und Bürgerkriegen in der Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit stand, so kann man es heute doch bis auf einige an den Sudan grenzende Regionen im Norden wieder unbesorgt besuchen.

Kinder in Uganda Kinder in Uganda
Kinder in Uganda Kinder in Uganda

Kaktusblüte, Uganda
Und für Besucher hat Uganda viel Sehenswertes zu bieten.
Uganda ist die Heimat von mehr als 50 großen Säugetierarten und über 1 000 Vogelarten - mehr als irgendwo sonst in Afrika! Es gibt hier allein 18 Primatenarten - vom winzigen "Buschbaby" bis zum nächsten Verwandten des Menschen, dem Schimpansen. Doch im Mittelpunkt stehen die letzten noch frei lebenden Berggorillas im Gebiet des Mount Muhavura und des Mount Mgahinga. Kisoro ist Ausgangspunkt der Bergtouren in das Habitat des größten Menschenaffen der Welt. In der Nähe gibt es sieben eindrucksvolle und landschaftlich sehr schöne Seen.

Kinder Uganda
Von der Naturschönheit Ugandas zeugen die Nationalparks und die Wildreservate, wie zum Beispiel der Queen Elizabeth Nationalpark am Fuße des Ruwenzori Gebirges, der Ruwenzori Mountains Nationalpark sowie der Murchison Falls Nationalpark mit einem spektakulären Wasserfall des Nils.

Im Kibale Forest leben mehr Primaten als an jedem anderen Platz unserer Erde und nicht zuletzt ist Uganda auch das Ursprungsland von Afrikas längstem Strom, dem Nil, der sich an den Murchison Fällen von seiner beeindruckendsten Seite zeigt. Allerdings leidet der Wildtierbestand in den Schutzgebieten immer noch an den Folgen der Vergangenheit, in der im großen Stil gewildert wurde.

Kinder Uganda
Von Kasese bieten sich Ausflüge in die Ruwenzori Mountains und zu den Edward- und George-Kraterseen an.

Uganda kann das ganze Jahr über besucht werden, wenn auch Bergtouren, Gorilla Exkursionen und andere Waldwanderungen während der Regenzeiten, die ihren Höhepunkt meist von Mitte September bis November und von März bis Mai haben, anspruchsvoller sind.

. nach oben
 
AST bietet individuelle Reisen und Safaris in das südliche und östliche Afrika: Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia, Malawi, Mozambique, Tanzania mit Zanzibar, Äthiopien, Kenya, Uganda und Ruanda.