Tanzania Safaris Touren Reisen Urlaub Unterkünfte Camps Lodges Nationalparks Flüge Informationen Tansania

AST African Special Tours GmbH
Homburger Straße 69 A
D-611118 Bad Vilbel

Telefon: 0 61 01 - 49 90 00
Telefax: 0 61 01 - 49 90 29
E-Mail: info@ast-reisen.de


 

(zur Startseite | Originalseite)

Tanzania

UnterkünfteSingita Sasakwa Lodge Grumeti Reserves Serengeti Nationalpark Tanzania

Safaris & TourenRenaissance Safaris, Guide James

Exklusive Reisen
Exklusive Reisen, Renaissance Safaris, Tanzania

Reisen mit KindernReisen mit Kindern nach Tanzania

Beste Reisezeit
Hier erfahren Sie, welches die besten Reisezeiten in Südafrika, Namibia, Botswana, Zimbabwe, Zambia, Malawi, Tanzania, Zanzibar, Kenia,Äthiopien Lesotho Swaziland sind.

Reiseberichte

Reiseberichte

Nationalparks 
Löwin im Baum im Manyara Nationalpark in Tanzania

Flüge
KLM - Royal Dutch Airlines, Flüge nach Tanzania

Informationen

Information Tanzania

Das authentische Afrika

Tansania, den meisten von uns sicher bekannt durch die Tierdokumentationen des Dr. Bernhard Grzimek, der damals schon sagte: "Es ist unmöglich in Worten die Größe und Schönheit des Ngorongoro Kraters wiederzugeben. Er ist eines der Weltwunder!"

Tansania hat jedoch noch weit mehr als die Serengeti und den Ngorongoro Krater zu bieten. 

Tanzania, Landkarte

Nicht weit entfernt ist die Oldupai Gorge. In der Schlucht haben die bekannten Anthropolgen Leaky den frühesten Menschen, den Zinjathropus Boisei, entdeckt. 


Die Serengeti ist jedes Jahr wieder Schauplatz der großen Tierwanderungen. Tausende von Gnus und Zebras ziehen dann durch die weiten Steppen der Serengeti. Dieses Erlebnis ist kaum in Worte zu fassen, man muss es einfach erleben!

Die Natur im Lake Manyara Nationalpark besticht wiederum durch völlig andere Vegetation.

Und der Tarangire Nationalpark ist für seine vielen Baobabbäume und zahlreiche Elefanten bekannt.

Der Kilimanjaro: Ein schneebedeckter Berg, südlich am Äquator gelegen. Mit 5895 Metern über NN ist der Kilimanjaro der höchste Berg in Afrika und der größte, frei stehende Berg der Welt.

Ausgangsort für eine Safari in die nördlichen Nationalparks ist die Stadt Arusha.
Zu Tanzania gehören teilweise: Lovebird

Lake Victoria: Der größte See in Afrika und der zweit größte Süßwassersee der Welt. Er ist die Quelle des Nil. 66 % des Sees liegen innerhalb des Gebietes von Tanzania.

Lake Tanganyika: Der längste und zweit tiefste Süßwassersee der Welt. 41 % des Sees liegen innerhalb der Grenzen Tanzanias.

Lake Malawi: Lake Malawi, gelegen im Great Rift Valley, wird im Westen von Malawi und im Osten von Tansania und Mosambik begrenzt. Er ist ca. 500 km lang und hat eine durchschnittliche Breite von ca. 48 km. Ein Nebenfluss des Lake Malawi fließt in den Fluss Zambezi.

Noch ein unentdecktes Juwel sind die südlichen Nationalparks Tansanias, das Selous Game Reserve und der Ruaha Nationalpark, die am Besten per Flug ab Dar es Salaam erreicht werden.

Abgelegen und selten besucht ist der dritt größte Nationalpark von Tansania, der Katavi Nationalpark mit seinen riesigen Herden an Elefanten und Büffel sowie Flusspferden und Krokodilen.

Tief im Herzen Afrikas und unerreichbar mit dem Auto gibt es einen Ort, der an einen idyllischen Inselstrand im Indischen Ozean erinnert: Den Mahale Nationalpark mit seinen Schimpansen.

Kombinieren Sie Ihre Safari mit einem Badeaufenthalt auf der Gewürzinsel Sansibar, wo tropisch, exotische Idylle verwöhnt und arabische und afrikanische Kultur verschmelzen. Oder fliegen Sie auf die Inseln Pemba oder Mafia. Fragen Sie uns, wir beraten Sie gerne!

Landschaft in Tanzania

Landschaft in Tanzania
Landschaft in Tanzania
Reisen in Tanzania
Reisen in Tanzania

nach oben

 
AST bietet individuelle Reisen und Safaris in das südliche und östliche Afrika: Südafrika, Namibia, Botswana, Zambia, Malawi, Mozambique, Tanzania mit Zanzibar, Äthiopien, Kenya, Uganda und Ruanda.