Stilvoll reisen in Botswana - Detaillierter Reiseverlauf

Stilvoll reisen in Botswana - Detaillierter Reiseverlauf

Karte zu Stilvoll reisen in Botswana

Zum Vergrößern bitte Karte anklicken.

1.  und 2. Tag: Livingstone

Um die Mittagszeit erreichen Sie nach Ihrem Langstreckenflug Livingstone, die Stadt an den Victoria Wasserfällen in Sambia. Vom Flughafen werden Sie mit einem Transfer abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Die Tongabezi Lodge ist eine exklusive Lodge, die fernab des Massentourismus am Ufer des Sambesi Flusses, 15 km flussaufwärts der prachtvollen Victoria Wasserfälle liegt. Sie ist klein und abgeschieden und in einem ruhigen Ebenholzwäldchen an einer weitreichenden Biegung des Sambesi gelegen. Die Aktivitäten in Tongabezi umfassen geführte Kanuausflüge, geführte Wanderungen mit Mittagessen auf einer der Inseln, Angeln, einen Besuch der Victoria Wasserfälle auf der sambischen Seite, eine Pirschfahrt im Mosi-oa-Tunya Nationalpark, eine Wanderung in der Schlucht unter den Fällen, einen kulturellen Besuch in einem lokalen Museum, einen Besuch in Livingstone sowie Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangsbootsfahrten auf dem Sambesi. Das Camp besitzt weiterhin seinen eigenen Krocketrasen (es gelten afrikanische Regeln!), einen Anlegesteg, einen Tennisplatz und eine Schule für die einheimischen Kinder.
2 Übernachtungen, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Tongabezi Lodge

Blick auf den Sambesi - Tongabezi Lodge Bootsausflug - Tongabezi Lodge

3. und 5. Tag: Livingstone – Kasane – Chiefs Island

Nach dem Frühstück empfängt Sie ein Fahrer und bringt Sie mit einem Transfer von Livingstone nach Kasane. Mit einem Buschflieger fliegen Sie anschließend von Kasane in das Okavango Delta, genauer nach Chiefs Island. Genießen Sie die einzigartige Perspektive aus der Luft über das Okavango Delta. Das Chitabe Camp befindet sich auf einer  wunderschönen Insel im Okavango Delta in einer privaten Konzession, die auf drei Seiten vom Moremi Wildreservat eingerahmt ist. Die Vegetation der Region ist sehr vielfältig und besteht  größtenteils aus waldigen Abschnitten und Flussauen, welche sich zu weiten Grasebenen und Überschwemmungsgebieten hin öffnen. Chitabes Besonderheit ist die Vielfalt der Lebensräume die von der klassischen Okavango Landschaft - Überschwemmungsgebiete mit Illala Palmen - bis hin zu offener Savannenlandschaft mit Akazienwäldern reicht. Ein Teil der Konzession besteht aus permanenten oder saisonalen Überschwemmungsgebieten, welche das ganze Jahr mit frischem Wasser gespeist werden. Aber auch durch die alljährliche Flut von trockenen Ebenen in saftige Oasen verwandelt werden. Die Artenvielfalt ist folglich enorm und Chitabe kann Ihnen vielfältige Wildbeobachtungsmöglichkeiten bieten.
3 Übernachtungen, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Chitabe Camp

Lounge im Chitabe Camp

6. bis 7. Tag: Chiefs Island – Okavango Delta

Mit einem Buschflieger verlassen Sie die Region um das Chitabe Camp und fliegen zu Ihrem nächsten Camp. Little Vumbura, ebenfalls auf einer kleinen Insel gelegen, befindet sich wie sein Schwestercamp Vumbura Plains im Kwedi Reservat im Norden des Okavango Delta. Aufgrund der Lage von Little Vumbura stehen Ihnen Aktivitäten zu Wasser und Land zur Verfügung. Das Camp bietet Motorbootfahrten auf den permanenten Wasserwegen an, Ausflüge mit dem Mokoro, dem traditionellen Einbaum, im flachen Wasser sowie Wildbeobachtungsfahrten in offenen Landrovern bei Tag und in der Nacht, so dass Sie die Tiere aus nächster Nähe erleben können. Geführte Wanderungen sowie Angelexkursionen werden ebenfalls das ganze Jahr über angeboten. Löwen, Leoparden, Elefanten, Rappenantilopen und Büffel sowie zahlreiche weitere Wildtiere können in dieser abgelegenen Ecke des Okavango Deltas regelmäßig beobachtet werden und sorgen für ein ausgezeichnetes Safarierlebnis. 
2 Übernachtungen, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Little Vumbura

Pirschfahrt - Little Vumbura Campansicht - Little Vumbura

8.Tag: Okavango Delta – Helikopterrundflug

Am heutigen Tag unternehmen Sie einen 45-minütigen Rundflug über das Delta. Die Helikopter sind ohne Türen ausgestattet, so dass Sie einen ungestörten Blick auf die atemberaubende Landschaft genießen können. Aus der Vogelperspektive bekommen Sie einen guten Eindruck über die Region und der Pilot wird Sie auch unterwegs auf viele Besonderheiten und vor allem auch auf Tiere aufmerksam machen. Ein unvergessliches Erlebnis!
Übernachtung, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Little Vumbura

9. bis 11. Tag: Okavango Delta

Per Kleinflugzeug wechseln Sie nochmals Ihre Unterkunft im Okavango Delta. Little Mombo ist auf der gleichnamigen Insel, Mombo Island, im Norden von Chiefs Island gelegen. Es ist kleiner und intimer gestaltet als sein Schwestercamp Mombo mit dem es über einen erhöhten Holzsteg verbunden ist. Little Mombo, unter einem schattigen Blätterdach errichtet, besteht aus nur drei geräumigen Luxuszelten, welche mit en-suite Badezimmern und Außenduschen ausgestattet sind. So können Sie die Natur aus nächster Nähe genießen. Von fast überall im Camp können Sie auf die umliegenden Flutebenen blicken, welche einige der besten  Wildbeobachtungen im Okavango Deltas ermöglichen. Die Sala, eine Veranda sowie eine Lounge bieten ausreichend Platz um sich zu entspannen und den Ausblick zu genießen. Little Mombo verfügt über einen eigenen Speisebereich und Swimming Pool. Die Aktivitäten beinhalten Pirschfahrten am Morgen und am Nachmittag. Offene Safarifahrzeuge sind ideal geeignet um die große Zahl der Pflanzenfresser und Raubtiere (inklusive der Großkatzen) zu beobachten. Besonders Löwen werden regelmäßig gesichtet. Darüber hinaus haben Sie in Little Mombo die Chance Leoparden, Geparden, afrikanische Wildhunde, Tüpfelhyänen, große Büffelherden, Elefanten, Breitmaulnashörner, Giraffen, Gnus und Zebras zu begegnen.
3 Übernachtung, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Little Mombo

Zimmerbeispiel Little Mombo Pool - Little Mombo

12. Tag: Heimreise 

Nach einer Aktivität am Morgen, wenn es die Zeit erlaubt, und einem Frühstück werden Sie für Ihre weiteren Reisearrangements bzw. Ihre Heimreise in einem Kleinflugzeug zum Maun Flughafen gebracht.

nach oben