Selbstfahrertouren in Namibia Safaris und Touren Campingtouren,  Lodge Safaris, Deutsch und Englisch geführte Reisen


Südafrika > Exklusive Reisen

Safarityp: Privatreise
Unterkunftsart: Lodge
Reiseleitung: englisch 


Ihre Reise beginnt im Sabi Sands Game Reserve, welches bekannt ist für seine unglaublichen Big 5 Sichtungen. Auf den täglichen Pirschfahrten und den Naturwanderungen, werden Sie schnell in den afrikanischen Busch eintauchen und das Erlebnis einer Safari spüren. Im Anschluss setzen Sie Ihre Reise fort und fliegen in die „Mutterstadt“ Südafrikas - nach Kapstadt. Die nächsten Tage stehen Ihnen für Erkundungen des Tafelberges, der Stadt selbst und der Kap-Halbinsel zur Verfügung, bevor Sie weiter an die Cape Whale Coast fahren. Die Cape Whale Coast ist die weltweit beste Küste, um Wale zu sehen. Hier haben Sie die Möglichkeit in ruhiger Atmosphäre das Grootbos Private Reserve zu erleben und genießen. Beginnen Sie die Reise an der Küste mit einer Weinprobe entlang der Weinstraße „Hemel-en-Aarde“. Anschließend erwarten Sie die Big 5 des Meeres. Während einer Walbeobachtungsfahrt können Sie mit etwas Glück den Riesen des Meeres begegnen. Wer Action mag, kann zudem an einem aufregenden Hai-Käfigtauchgang teilnehmen. Zwischen den Erlebnissen im und auf dem Ozean haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, die Umgebung auf verschiedenen Aktivitäten wie Reiten, Wandern, Strandaufenthalten, Höhlenexkursionen oder Quad-Touren zu entdecken. Diese 11-tägige Reise bietet Ihnen unvergessliche Momente in Südafrika.

Nashorn-Pirsch im Sabi Sands Game Reserve

Reiseverlauf:

3 Nächte im Kirkman´s Kamp, Sabi Sands Game Reserve
4 Nächte im The Twelve Apostle, Kapstadt
3 Nächte in der Forest Lodge, Grootbos Private Nature Reserve

geschrieben am 02.01.2017 um 11:58 Uhr.