African Special Tours Tipp - Fly In-Safari Sambia und Botswana - Detaillierter Reiseverlauf


African Special Tours Tipp - Fly In-Safari Sambia und Botswana - Detaillierter Reiseverlauf

Karte - Fly In-Safari Sambia & Botswana

Zum Vergrößern, bitte Karte anklicken.

1.  und 2. Tag: Livingstone

Willkommen in Sambia! Nach Ihrer Ankunft in Livingstone werden Sie vom Flughafen abgeholt und zu Ihrer Unterkunft gebracht. Die Tongabezi Lodge ist eine exklusive Lodge, die fernab des Massentourismus am Ufer des Sambesi Flusses, 15 km flussaufwärts der prachtvollen Victoria Wasserfälle liegt. Sie ist klein und abgeschieden und in einem ruhigen Ebenholzwäldchen an einer weitreichenden Biegung des Sambesi gelegen. Die Aktivitäten in Tongabezi umfassen geführte Kanuausflüge, geführte Wanderungen mit Mittagessen auf einer der Inseln, Angeln, einen Besuch der Victoria Wasserfälle auf der sambischen Seite, eine Pirschfahrt im Mosi-oa-Tunya Nationalpark, eine Wanderung in der Schlucht unter den Fällen, einen kulturellen Besuch in einem lokalen Museum, einen Besuch in Livingstone sowie Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangsbootsfahrten auf dem Sambesi. Das Camp besitzt weiterhin seinen eigenen Krocketrasen (es gelten afrikanische Regeln!), einen Anlegesteg, einen Tennisplatz und eine Schule für die einheimischen Kinder.
2 Übernachtungen, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Tongabezi Lodge

Victoria Fälle, Sambia Tongabezi Lodge, Livingstone

3. und 4. Tag: Livingstone – Kasane - Linyanti 

Am Vormittag werden Sie mit einem Transfer von Livingstone nach Kasane gefahren. Mit einem Buschflieger fliegen Sie von Kasane in die Region Linyanti, genießen Sie die Vogelperspektive über das Okavango Delta. Die Linyanti Region ist ein üppiges, artenreiches Wildtiergebiet. Besonders berühmt ist sie für ihre Elefantenpopulation, welche in den Wintermonaten enorme Ausmaße erreicht. Das Kings Pool Camp befindet sich im Linyanti Wildreservat, einer privaten Konzession in welcher der Savuti Fluss entspringt und welche an den berühmten Chobe Nationalpark im Norden Botswanas angrenzt. Das Camp liegt sehr idyllisch mit Aussicht auf die hufeisenförmige Kings Pool Lagune und den Linyanti Fluss im Norden. Kings Pool ist eines der luxuriösesten Camps in Botswana. Zu den Besonderheiten von Kings Pool zählen der einzigartige Blick über die Lagune mit den unzähligen Geräuschen der Natur sowie zwei Wildbeobachtungsunterstände. Einer der beiden befindet sich am westlichen Ende des Camps, wo Sie während der Mittagsruhe die Tiere am Fluss beobachten können, der andere ist im Boden eingelassen, so dass Sie sich auf Augenhöhe mit dem Wasserspiegel der Lagune befinden und Beine und Rüssel aus unmittelbarer Nähe und völliger Sicherheit beobachten können.
2 Übernachtungen, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Kings Pool Camp

Linyanti, Botswana Kings Pool Camp, Linyanti

5. bis 6. Tag: Linyanti – Okavango Delta

Mit einem Buschflieger verlassen Sie die Region Linyanti und fliegen ins berühmte Okavango Delta. Vumbura Plains ist ein sehr luxuriöses Camp, welches in einer privaten Konzession im äußersten Norden des Deltas liegt. Die Konzession, welche von der benachbarten Kwedi Gemeinde gepachtet ist, bietet abwechslungsreiche Natur und eine vielfältige Tierwelt auf einer riesigen Fläche von etwa 60 000 Hektar. Vumbura Plains bietet Aktivitäten zu Wasser und zu Lande an, welche sich auf die Erkundung der zahlreichen verschiedenen Lebensräume in offenen Allradfahrzeugen, zu Fuß, per Mokoro, dem traditionellen Einbaum, oder per Boot konzentrieren. In dieser spektakulären Umgebung haben Sie das Privileg Löwen, Leoparden, Elefanten, Geparde und Büffel, neben zahlreichen Pflanzenfressern, aus nächster Nähe zu beobachten. Die Möglichkeiten zur Vogelbeobachtung sind herausragend, was sowohl die Vielfalt, als auch die Vielzahl an Vögeln betrifft. Die besondere Lage im Norden des Okavangos Deltas macht die Vumbura Konzession so einmalig. Der Standort umfasst eine solche Bandbreite an Lebensräumen und Arten, dass fast jede Tierart, die im riesigen Gebiet des Okavango Deltas vorkommt, hier vertreten ist.
2 Übernachtungen, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Vumbura Plains Camp

Vumbura Plains Camp, Lounge Zimmerbeispiel Vumbura Plains Camp


7. Tag: Okavango Delta – Heißluftballonfahrt

Heute erwartet Sie ein einzigartiges Erlebnis. Sie werden mit einem Heißluftballon über das faszinierende Okavango Delta fliegen. Bereits vor Sonnenaufgang werden Sie mit dem Fahrzeug zum Startpunkt des Ballons gefahren. Mit Sonnenaufgang startet Ihre Ballonsafari. Sie schweben fast lautlos und genießen einen ungestörten Blick auf die atemberaubende Landschaft. Aus der Vogelperspektive bekommen Sie einen guten Eindruck über das Okavango Delta mit seinen vielen kleinen Wasserstraßen. Mit etwas Glück entdecken Sie Elefanten, Flusspferde oder andere Tiere aus der Luft. Nach ca. 45-60 Min. landen Sie wieder, wo bereits ein leckeres Sektfrühstück auf die wartet.
Übernachtung, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Vumbura Plains Camp

8. bis 10. Tag: Okavango Delta – Chiefs Island

Ein Buschflieger fliegt Sie heute zur Ihrer nächsten Unterkunft. Inmitten des Okavango Deltas, auf Chiefs Islands nördlicher Spitze im Moremi Wildreservat, befindet sich das berühmte Mombo Camp. Umgeben von Flutebenen und versteckt unter riesigen, schattenspendenden Mangostin- und Feigenbäumen liegt hier ein kleines Paradies. Aufgrund der Lage innerhalb des Moremi Wildreservats und der schwankenden Wasserstände des Okavango Deltas werden in Mombo ausschließlich Pirschfahrten angeboten. Diese finden über den Tag verteilt in offenen 4x4 Fahrzeugen statt. Mombo ist berühmt für außergewöhnliche und mannigfaltige Wildbeobachtung; das beste Gebiet des Okavango Deltas mit einem hohen Vorkommen an Wildtieren und vielen Raubtieren, vor allem großen Katzen. Das Erlebnis, Löwen hier zu beobachten sucht seinesgleichen und auch Leoparden, große Büffelherden, Geparde, Afrikanische Wildhunde, Elefanten, Hyänen, Giraffen, Gnus und Zebras sind hier zu Hause. Dank des "Botswana Rhino Reintroduction Program" wurden das Breit- und Spitzmaulnashorn höchst erfolgreich wieder in dieser Gegend angesiedelt, wenn auch weit vom Camp entfernt.
3 Übernachtungen, Vollpension, Aktivitäten & lokale Getränke: Mombo Camp

Löwe im Moremi Wildreservat Mombo Camp, Chief´s Island

11. Tag: Heimreise 

Nach einer Aktivität am Morgen, wenn es die Zeit erlaubt, und einem Frühstück werden Sie für Ihre weiteren Reisearrangements bzw. Ihre Heimreise in einem Kleinflugzeug zum Maun Flughafen gebracht.

nach oben